Erste Schritte

  • klickia gestaltet Ihre Medien individuell zu günstigen Festpreisen. Der Preis hängt vom gewählten Medium, Format und Umfang ab, dem Designtarif, der Schnelligkeit der Lieferung und den gewählten Zusatzleistungen. So haben Sie im Online-Auftragsprozess immer die volle Kostenkontrolle.
  • Die vordefinierten Medienformate hat klickia auf die günstigen Online-Druckereien, nationalen und internationalen Werbenetzwerke abgestimmt. Die Designprojekte können in unterschiedlichen Ausgabeformaten, z.B. als druckfähiges PDF, interaktives Magazin oder App Magazin, veröffentlicht oder geteilt werden.
  • Das Briefing und Aufgabenstellung erstellen Sie online. Die Vorgaben, Bilder, Logos, Texte laden Sie direkt in Ihr Designprojekt.
  • Ob Industrie, Dienstleistung oder Handel – das klickia-Designteam wird je nach Aufgabenstellung und Anforderung speziell für Ihr Designprojekt zusammengestellt.
  • Korrekturen, Anmerkungen führen Sie einfach online aus. Das vereinfacht und beschleunigt Korrekturläufe und Abstimmungsphasen.
  • Über Ihr klickia-Mitgliedskonto managen und verwalten Sie Ihre Kommunikationsmaßnahmen, Medien und Designprojekte. Hierdurch sind Folgeaufträge wie Aktualisierungen, Varianten, Kampagnen, Zusatzleistungen einfach und effizient umzusetzen.
  • Sie erhalten durch die klickia 3-fach-Garantie 100% Sicherheit. klickia garantiert Ihnen Kundenschutz, Festpreise und räumt Ihnen eine Geld-zurück-Garantie ein.
  • Ihre persönlichen Daten sind bei klickia sicher aufbewahrt und werden nicht an Dritte weitergereicht. Zahlungsprozesse sind nach höchsten Sicherheitsstandards SSL verschlüsselt und abgesichert.

So bereiten Sie Ihr Designprojekt vor

Medien

1 Für ein Medium entscheiden

Mit welchem Medium erreichen Sie am besten Ihre Zielgruppe? Welchen Umfang muss das Medium haben, damit Sie alle relevanten Informationen unterbringen können?

Briefing

2 Informationen für das Briefing vorbreiten

Ihre Aufgabenbeschreibung und weitere wesentliche Informationen, wie Daten zum Unternehmen, zum Konzept und zur Gestaltung, fragen wir online anhand eines Fragenkatalogs ab. Alle Angaben sind freiwillig. Ihre Daten werden hoch vertraulich behandelt.

Bilder

3 Bilder sammeln

Jedes Medium lebt durch Bilder. Treffen Sie eine Auswahl der Bilder, die in dem Medium erscheinen sollen. Die Bilder stellen Sie uns idealerweise im JPG Format zur Verfügung.

Logos

4 Logos bereitstellen

Ihr Firmenlogo bzw. Produktlogo ist Ihr Markenzeichen. Wie bereits bei den Bildern, treffen Sie auch hier eine Auswahl der Logos, die in dem Medium erscheinen sollen. Die Logos stellen Sie uns idealerweise vektorisiert im EPS Format zur Verfügung.

Texte

5 Texte erstellen

Strukturieren Sie Ihre Textvorlagen mit Überschriften und Absätzen, ergänzen Sie bei Bedarf Tabellen und Bildunterschriften. Die Texte stellen Sie uns idealerweise als Word-Dokument zur Verfügung.

Vorgaben

6 Vorgaben und Vorlagen sammeln

Ihr bestehendes Erscheinungsbild wird von uns bei der Gestaltung Ihrer Medien berücksichtigt. Stellen Sie uns hierzu entsprechende Vorlagen zur Verfügung. Sofern noch kein Medium realisiert wurde, können Sie Beispiele hochladen, die Ihnen besonders gut gefallen. Wir lassen uns davon inspirieren.

Tipp

Bei Designprojekten, die aus mehreren Seiten bzw. Screens bestehen, bereiten Sie die Bilder, Logos, Texte wie folgt vor. Legen Sie auf Ihrem Computer für jede Seite/Screen ein eigenes Verzeichnis an (Seite > 01, 02, 03 etc.) und legen dort alle Inhaltselemente ab, die auf den jeweiligen Seiten erscheinen sollen. So treffen Sie bereits die Entscheidung, welche Inhalte Sie z.B. auf Seite 4 haben möchten.